Neue Ausbildungskurse Mediation 2017/18 – Nur noch ein freier Platz!

GK ist ausgebucht (bitte für Nachrückerliste oder Kurs 2018/19 vormerken lassen) – im AK ist nur noch ein Platz frei!

Grundkurs Mediation und Konfliktschlichtung 2017/18 (Beginn 11.08.2017)

  • 8 Seminarblöcke sowie Hospitationen, Supervision und Intervision mit einem Gesamtumfang von insg. 130 Stunden im Zeitraum von August 2017 bis Juni 2018. Der Kurs entspricht den Standards nach §§ 5 f. MediationsG und der ZMediatAusbV sowie den Ausbildungserfordernissen für Rechtsanwälte (§ 7a BORA) und für Steuerberater (§ 57 StBerG) sowie als erster Teil einer Vollausbildung zum/r Mediator*in nach den Standards des Bundesverbandes Mediation (BM) und des Bundesverbands Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt (BMWA). → Weitere Informationen, Programm und Anmeldeformular.

Aufbaukurs Mediation und Konfliktmanagement 2017/18 (Beginn 25.08.2017)

  • 6 Seminarblöcke sowie Supervision, Intervision und Hospitation mit einem Gesamtumfang von insg. 95 Std. (Zeitstunden 60 min) im Zeitraum von 25.08.2017 bis 28.04.2018. Der Kurs orientiert sich (aufbauend auf dem Grundkurs) an den inhaltlichen Standards und Zertifizierungsvoraussetzungen des Bundesverbandes Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt (BMWA) und des Bundesverbandes Mediation (BM) → Weitere Informationen, Programm und Anmeldeformular.